3.6 Republik Österreich

Das österreichische Bundesportal erfuhr am 18. April 2012 seinen Silent Launch und befindet sich seitdem in der Beta-Phase. Als offizieller Start der Phase 1 ist der 18. Oktober 2012 geplant. Das Portal stellt selbst keine Datensätze zur Verfügung sondern sammelt nur die Metadaten der teilnehmenden Stellen. Die Daten selbst verbleiben auf den jeweiligen Servern. Zusätzlich zu den Ländern und Gemeinden wird auf data.gv.at auch auf Datensätze des Bundeskanzleramts – Schnittstellen zur Abfrage Räumlicher Einheiten und des Bundesrechts – und dreier Ministerien verlinkt. Daten der Stadt Salzburg sind nicht in das Bundesportal eingebunden. Das Portal wurde gänzlich auf Basis von Open Source Software realisiert. Neben der Möglichkeit Daten manuell herunterzuladen, kann aufgrund der verwendetet Metadatenkatalogsoftware CKAN (s. Technische Voraussetzungen) auch eine Programmierschnittstelle verwendet werden data.gv.at 1.

Verwendete Literatur

Tags ,

Interessante Webseiten

Interessante Dokumente